Neue Geschäftsführung Olpe Aktiv oder wie eine Stadtverordnetenversammlung an der Nase herum geführt wird

Olpe Aktiv hat nach dem unerwarteten Weggang von Frau Schefers eine neue Geschäftsführung. Meine besten Glückwünsche an Frau Hoffmann, der ich für diese tolle Aufgabe ein gutes Händchen wünsche!

Was mir sehr sauer aufstößt, ist das Verfahren der Stellenbesetzung. In der letzten Ratssitzung am 28.06. teilte, der aufgrund meiner Anfrage zu einer öffentlichen Ausschreibung dieser Stelle sichtlich konsternierte, Bürgermeister Weber den Stadtverordneten mit, er werde eine Stellenausschreibungsverfahren nach den Sommerferien prüfen. Dies geschah zu einem Zeitpunkt, als die sprichwörtlichen olper Spatzen schon recht deutlich vernehmbar einen Namen von den Dächern pfiffen. Besonders interessant wird dieser Umstand, wenn man ins Kalkül zieht, dass scheinbar nicht einmal der Vorstand von Olpe Aktiv vorher ins Benehmen versetzt wurde. Eine Erläuterung im nichtöffentlichen Teil der Sitzung erfolgte nicht. Wollte oder konnte Peter Weber die Anfrage nicht wahrheitsgemäß beantworten? Eine solche Falschinformation ist mir in meiner langjährigen politischen Tätigkeit noch nicht untergekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.